Reisekoffer

SAMSONITE Neopulse Spinner 55

ReisekofferKompakt und auch nicht schwer, dazu in den Farben matt-schwarz und matt-weiss zu erhalten. Das ist der Neopulse Spinner 55 von Samsonite. Es handelt sich hier um einen Reisekoffer, der ein grosses Volumen hat von 44 Litern und nur 2,3 Kilo wiegt. Das ist ideal wenn man einen Reisekoffer haben muss, in den viel reingeht, der aber wenig wiegt. Dieser Koffer ist damit ideal, um auf Flugreisen mitgenommen zu werden, bei denen man eine Fluggesellschaft bucht, die doch recht viel beim Einchecken der Koffer berechnet. Dieser Koffer ist aber nicht nur handlich. Er hat auch einen hohen Wiedererkennungswert. Und zwar ist dieser Koffer aus 100 Prozent Makrolon Polycarbonat hergestellt. Für den praktischen Transport hat dieser Koffer einen Ziehgriff mit Doppelgestänge und auch sanft laufende Doppelrollen.

Direkt zum Produkt auf Amazon

Samsonite S’Cure Spinner 75/28 Koffer

ReisekofferWer einen großen Koffer sucht mit viel Volumen – in diesem Fall stolze 102 Liter – sollte dieser Samsonite Reisekoffer nicht außer Acht gelassen werden. Es gibt diesen Koffer in vielen ansprechenden Farben. Auch wenn es am Flughafen oder am Wartesteig der Bahn mal etwas nass werden sollte, dann wird der Inhalt trotzdem trocken bleiben. Denn dieser Reisekoffer verfügt über eine Dichtung, die das Eindringen von Feuchtigkeit stark minimiert. Der Koffer verfügt auch über einen Ziehgriff und über Doppelrollen und ein Doppelgestänge. Auf diese Weise hat man den Koffer immer und überall gut im Griff. Die Kreuzspanngurte sind niedrig positioniert und Raumteiler mit Reißverschluss sorgen dafür, dass auch Kleinigkeiten sicher untergebracht werden können in diesem Koffer. Zudem verfügt der Koffer über eine große Seitentasche. Zu dieser hat man stets Zugriff und kann darin Dinge aufbewahren wie die das Flugticket.

Direkt zum Produkt auf Amazon

Samsonite Neopulse Spinner, S (55cm-38L), MATTE BLACK

ReisekofferDieser Reisekoffer von Samsonite bietet mit der integrierten dreistelligen TSA-Kombination vor allem eine sichere Reise in die USA und dient eben auch dem Schutz der persönlichen in diesem Koffer transportierten Gegenstände. Dieser Koffer hat komfortable Doppelräder. Dies erleichtert das Manövrieren beim Transport auf dem Weg durch das Terminal. Dabei rollte der Koffer auf sanften Rollen. Optisch gesehen haben die Räder und den Radkappen etwas zu bieten. Denn sie weisen Details in den Farben Silber und Champagner auf. Der Koffer ist dabei aus leichtem Polycarbonat und hat ein Fassungsvermögen von 38 Litern. Das klingt erst einmal nicht viel. Doch Platz bietet dieser Koffer dadurch, dass er über Trennpolster mit Reißverschluss im oberen und unteren Fach verfügt. So können vor allem Anzüge knitterfrei transportiert werden. Die Reißverschlüsse sind abschließbar. Wegen der Kompaktheit ist dieser Reisekoffer bei Ryanair sogar als Handgepäck zugelassen, wie auch bei der Lufthansa und EasyJet.

Direkt zum Produkt auf Amazon

Samsonite Termo Young – Spinner 85

Reisekoffer120 Liter fasst dieser Samsonite Reisekoffer. Sein Eigengewicht beträgt 5,7 Kilo. Dieser Koffer ist daher ideal geeignet für lange Reisen oder Reisen, wenn man dicke Kleidung einpacken muss. Trotz seiner Größe ist dieser Reisekoffer sehr kompakt und ist in verschiedenen Farben erhältlich. Wer es mal etwas bunter mag bzw. seinen Koffer auf dem Transportband gleich erkennen möchte, der sollte sich für die blaue Variante entscheiden. Hergestellt ist dieser Koffer aus leichtem und doch widerstandsfähigem Polypropylen und weist eine Frontstruktur auf, die von Bienenwaben inspiriert wurde. Auch die Struktur hat neben den frischen Farben einen sehr hohen Wiedererkennungswert auf dem Transportband oder auch am Bahnsteig.

Direkt zum Produkt auf Amazon

Samsonite Neopulse Spinner, XL

ReisekofferFrische Farben mit einem hohen Wiedererkennungswert – das ist der Spinner XL von Samsonite. Es handelt sich hier um einen Reisekoffer, der eine integrierte dreistellige TSA-Kombination hat für die sichere Reise in die USA. Der Schutz der persönlichen Gegenstände ist dadurch ebenfalls in allem höchsten Maße garantiert. Dieser Reisekoffer verfügt über komfortable Doppelräder, mit der ein müheloses Manövrieren möglich ist. Dabei rollt der Koffer ganz sanft über den Boden, da die Räder sehr weich sind. An Radkappen und Rädern befinden sich Details in den Farben Silber und Champagner. Hergestellt ist der Koffer aus leichtem Polycarbonat. Für die Ordnung im Inneren von diesem Koffer sorgen Trennpolster mit Reißverschluss im oberen und unteren Fach.

Direkt zum Produkt auf Amazon

Hauptstadtkoffer – Hartschalen Koffer SPREE 1203

ReisekofferDer matte Hartschalen-Trolley von Hauptstadtkoffer ist ein Reisekoffer, der ein wahrer Packriese ist. Beladen kann man diesen Koffer nämlich mit 101 bis 119 Kilo. Dabei ist der Koffer selbst gerade einmal 75x50x30 cm groß und äußerst leichtgängig. Dies ist auch wichtig, denn wenn man den Koffer vollpackt, dann hat dieser Koffer schon ein hohes Gewicht. Und dennoch lässt sich der Trolley über jeden Gehweg rollen. Die Teleskopstange ist vollversenkbar, wobei man den Koffer damit problemlos schieben und auch ziehen kann. Diesen Koffer gibt es in verschiedenen Farben, die alle schon recht grell sind und einen Wiedererkennungswert haben wenn alle Koffer der Passagiere aus einem Flugzeug auf einem Transportband liegen. Sehr praktisch ist das Netzfach, in das man Kleinigkeiten stecken kann, die man im Koffer oder im Handgepäck aufbewahren möchte. Hier finden Sie weitere Hartschalenkoffer.

Direkt zum Produkt auf Amazon

Reisekoffer Test für den nächsten Trip

Worauf Sie beim Kauf eines Koffers achten sollten – der große Koffertest 2019 klärt auf.

Der Urlaub ist gebucht und die große Reise steht kurz bevor. Doch welcher Koffer eignet sich wirklich als Reisekoffer und was gilt es, dementsprechend zu beachten? Welche verschiedenen Koffertypen sind für welche Reiseart zu empfehlen? Unser Reisekoffer Test hilft Ihnen dabei, die richtige Entscheidung bei der Kofferwahl zu treffen und sorgt für einen schnellen Überblick.

Je nach Reise den geeigneten Koffer finden

Egal, ob man geschäftlich oder privat verreist, das Gepäck sollte immer dabei sein. Doch welcher Koffer ist denn jetzt zu empfehlen? Schnell ist der Reiselustige ob der großen Auswahl überfordert.

Wie viel Fassungsvermögen sollte er denn nun haben, brauche ich Hartschale oder Weichschale und sollte er mit oder ohne Zahlenschloss und Rollen sein?

Welches Modell am geeignetsten ist, hängt dabei vor allem von der Art der Reise ab. Die leichteren Weichschalenkoffer sind oft für kleinere Reisen geeignet und aufgrund ihrer handlichen Größe auch als Handgepäck deklarierbar.

Im Gegensatz zu den robusteren Hartschalenkoffern sind die Weichschalenkoffer allerdings nicht ganz so stabil, Schläge und harte Stürze können daher auch leichter das Innere des Koffers beschädigen. Auch sind die Weichschalenkoffer oft schmutzempfindlicher und nicht immer wasserfest.

Vorteile Hartschalenkoffer

Hartschalenkoffer sind alleine aufgrund des höheren Eigengewichtes höheren Belastungen ausgesetzt und entsprechend robuster verbaut. Dies macht sie vor allem für Dauerreisende zu treuen Weggefährten. Das Gepäck sollte darüber hinaus ein Schloss zu Sicherung haben. Die beliebteste Variante sind hier die sogenannten Zahlenschlösser, die sich über die Eingabe eines dreistelligen Zahlencodes öffnen lassen.

Weichschalenkoffer sind für Geschäftsreisende oft gut geeignet

Wer nur geschäftlich eine Reise antritt, wird mit kleinerem Gepäck gut bedient sein. Da die meisten Geschäftsreisen nicht über 3 Tage hinausgehen, wird nur eine geringe Menge an Klamotten benötigt, welche in den meisten kleineren Koffern gut verstaut werden können. Gerade bei vielen Geschäftsreisen macht sich daher ein kleinerer Weichschalenkoffer über die Dauer durch sein leichtes Gewicht schnell bewährt. Auch sogenannte Business-Trolleys, kleine Ziehkoffer mit Rädern, sind sogenannte Weichschalenkoffer auf Rollen und aufgrund ihrer Beweglichkeit gerade bei Geschäftsreisenden beliebt.

Ein kleiner Koffer hat aber darüber hinaus einen weiteren Vorteil: Er muss nicht aufgegeben werden und kann direkt mit in die Kabine des Flugzeugs genommen werden. So ist schnelles und flexibles Reisen möglich und das Warten am Gepäckband entfällt. Da die Koffermaße für das Flugzeug bei allen Fluggesellschaften standardisiert sind, sollte man sich vor der Wahl des Koffermodells entschieden haben, ob dieses als Handgepäck mit in die Flugzeugkabine soll, oder als Gepäckstück aufgegeben werden muss.

Maße des Handgepäck

Die Gesamtmaße für ein Freigepäckstück liegt bei den meisten Fluggesellschaften bei 158 Zentimeter (dies ergibt sich aus der Summe aus Länge, Breite und Höhe des Gepäckstücks). Ein Handgepäckstück hingegen hat die maximalen Maße von 55 x 40 x 20 Zentimeter.

Hartschalenkoffer für den großen Jahresurlaub

Ist hingegen ein längerer Reiseurlaub geplant, wird logischerweise auch ein größerer Koffer mit einem höheren Fassungsvermögen benötigt. Für große Koffer haben sich die Hartschalenkoffer bewährt, schließlich sind sie sehr robust und überstehen auch Stürze bei unsachgemäßer Handhabung. Die Hartschalenkoffer können dabei aus den verschiedensten Materialien hergestellt sein. Wurden Hartschalenkoffer früher noch aus Aluminium gefertigt, gibt es bei den neueren Modellen vor allem Varianten aus Hartplastiksorten wie ABS, Polycarbonat und Polypropylen.

Gerade die Hartschalenkoffer aus Polypropylen sind nicht nur gegenüber Spritzwasser, Stößen und Schlägen sehr widerstandsfähig, sondern halten auch extreme Temperaturschwankungen problemlos aus. Dies macht sich in den Gepäckladeräumen der Flugzeuge bemerkbar, denn hier können die Temperaturen bisweilen unter null Grad sinken. Hartschalenkoffer haben fast immer ein Schloss verbaut, um Unbefugten den Zugriff zu erschweren und die Ladung besser zu sichern. Die Varianten reichen dabei von Zahlenschlössern, über PIN-Schlösser bis hin zum normalen Schlüsselschloss.

Gerade bei Hartschalenkoffern sollte aufgrund der hohen Gewichtslast ein besonderes Augenmerk auf die Qualität der verbauten Rollen gelegt werden. Gute Koffermodelle haben Rollen verbaut, die aus Hartplastik sind und langlebige Kugellager aufweisen.

Fazit des großen Reisekoffer Test

Wer sein Gepäck richtig wählen will, sollte seine Kofferwahl anhand von 3 Kriterien festmachen:

1. Benötigt mein Koffer ein großes, oder ein kleines Fassungsvermögen?

Je nach Antwort sollten Sie hier zwischen einem kleinen, oder einem großen Koffer wählen. Geschäftsreisende neigen zu kleinen Business-Trolleys, die auch als Handgepäck genutzt werden können, während der Familienurlauber einen großen Hartschalenkoffer wählen wird.

2. Soll mein Koffer als Handgepäck mit in den Kabinenraum, um das Warten am Gepäckband zu vermeiden?

Ist die Koffermaße für das Flugzeug entscheidend, können nur Koffer einer bestimmten Größe gewählt werden. Hier gibt es allerdings Hartschalen-, als auch Weichschalenkoffer als Varianten.

3. Wie hoch ist die Dauerbelastung meines Koffers und damit einhergehend der Kofferrollen?

Gehen Sie von einer hohen Reisefrequenz aus, sollten Sie sich für ein stabileres Modell entscheiden. Gerade auf unebeneren Wegen können minderwertige Rollen am Koffer schnell beschädigt werden.

Die Suche nach einem Reisekoffer kann sehr schwierig werden. Denn die Auswahl ist wirklich sehr groß. Man muss zudem wissen was man möchte – ob handlich und auch als Handgepäck mitnehmbar in die Kabine oder eben als kompakter Koffer, der kein großes Eigengewicht hat und bei dem man daher recht viel zuladen kann bis die maximale Belastung erreicht ist bzw. bevor es bei den Fluggesellschaften jede Menge Geld kostet. Eine große Rolle sollte bei der Auswahl von einem Reisekoffer aber spielen, ob er auch robust ist und ob einem das Design gefällt. Dies sollten nun nicht die entscheidenden Faktoren für den Kauf von einem Koffer sein.Doch eine Rolle spielen sie letztlich doch.

Modern gleich Hardcase

Wer einen ganz modernen Koffer haben möchte, der kauft sich ein Hardcase und wenn schon eines in einer richtig auffälligen Farbe. Das erleichtert es schließlich auch, wenn man am Transportband steht zum richtigen Koffer zu greifen. Denn wie oft ist es schon vorgekommen, dass man ein Produkt wie jedermann gekauft hat und dann einfach mal zugegriffen. Dabei hatten noch mehrere andere Passagiere im gleichen Flugzeug ebenfalls ein Koffermodell, das häufig schon verkauft wurde.

Trendige Reisekoffer haben indes eine knallige Farbe heutzutage und sie fallen eben auch auf. So wird das Warten am Transportband im Terminal nicht mehr so langweilig bzw. man weiß ganz genau, wann man zugreifen muss. Daher: Auffälligen Koffer kaufen, der auffällt.

Hier geht es zu unseren Reisetaschen mit Rollen und Handgepäck Koffer.